Es gibt im deutschsprachigen Raum vor allem zwei Internetforen, in denen Anarcho-Kapitalisten mitdiskutieren. Das ist einmal das

Freiheitsforum

welches das ältere von beiden ist und das

Forum von liberti.li

in dem sich mehr Leute aus dem österreichen Raum tummeln, da die Seite von Wien aus betrieben wird.

In beiden Foren kann man sehr offen reden. Auf liberty.li ist dabei nicht einmal eine Registrierung notwendig. Man sollte sich allerdings nicht von ein paar ruppigen Antworten abschrecken lassen. Wer wirklich diskutieren will, wird hier immer auch vernünftige Partner finden.

Wer allerdings lieber das persönliche Gespräch sucht, der kann auch zu einem der libertären Stammtische kommen. Dort sind meistens auch Anarcho-Kapitalisten anwesend. Eine Liste aller Stammtische findet sich hier.

 

 

Home